Wie knüpfe ich neue Kontakte und Vor allem WO!

Umzug, Berufswechsel, Familiennachwuchs: Im Leben eines Erwachsenen gibt es verschiedene Stationen, die Freundschaften auf eine Probe stellen. Häufig scheitern sie an den neuen Lebensumständen, da die räumliche Entfernung zu groß geworden, die Zeit knapp bemessen ist oder die Interessen sich gewandelt haben. Die Suche nach neuen Freunden beginnt.

Freunde zu finden scheint in der Kindheit kein Problem zu sein. Als Kind lernt man schnell Gleichaltrige kennen. Sei es im Kindergarten, in der Schule, auf dem Spielplatz oder bei Freizeitangeboten. Häufig reicht eine Frage wie Willst du mit mir Fangen spielen?, ein zustimmendes Nicken vom Gegenüber, ein Lächeln, und eine Freundschaft ist geboren. Kinder sind sehr unkompliziert was das angeht, und gehen auch unvoreingenommen auf jeden zu. Erwachsene tun sich in dieser Hinsicht schwerer. Wir haben häufig Wunschvorstellungen, wie eine Freundschaft sein sollte, und das macht es uns im Erwachsenenalter schwieriger, jemanden zu finden, der diesen Ansprüchen genügt. Nicht nur die Ansprüche stellen für Erwachsene ein Hindernis dar. Sie selbst setzen sich oft unter Druck, perfekt auftreten zu müssen, um den perfekten Freund zu finden. Viele sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Statt nach innen sollte man seine Aufmerksamkeit aber nach außen richten.

Die Angst vorm ersten Schritt verlieren

Manchen Menschen fällt es allerdings nicht leicht, Fremde anzusprechen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Schüchternheit, Ängstlichkeit, Unsicherheit. Wichtig ist, aktiv zu werden. Man darf solche Situationen nicht aufgrund einer Schüchternheit oder Unsicherheit vermeiden, sonst wird die Angst vor Zurückweisung nur größer. Für einen Gesprächseinstieg eignen sich einfache Themen wie zum Beispiel das Wetter oder man kommentiert Dinge, die einem gefallen. Die soziale Fähigkeit, auf andere zuzugehen, lässt sich erlernen. Im näheren Umfeld könnte man beispielsweise üben, indem man beim Brötchen holen Small-Talk mit dem Bäcker beginnt oder die Nachbarin auf einen Kaffee einlädt. Je häufiger man übe, desto leichter fällt es dir, Kontakte zu schließen.

Du darfst nicht erwarten, dass andere auf dich zukommen. Man selbst muss die Initiative ergreifen. Wenn du nicht so kontaktfreudig bist, dann hole dir für den Erstkontakt den Windschatten einer Person, die schnell mit neuen Leuten ins Gespräch kommt. Anschließend muss du aber selbst sichtbar werden, sonst hat man den Nachteil, dass der mögliche neue Freund die eigene Individualität, das Besondere in einem nicht erkennt. Und das ist in einer Freundschaft sehr wichtig.

Gute Orte, um neue Freunde zu finden:

3 Frauen im Fitnesstudio

 

  • auf einer Weiterbildung
  • im Job
  • im Sportverein
  • im Tanzkurs
  • im Sprachkurs
  • im Chor
  • beim Ausüben einer ehrenamtlichen Tätigkeit
  • in einer Reisegruppe
  • für Eltern: Krabbelgruppe, Babyschwimmen, Stillcafé, Spielplatz

 

 

 

Ein Klassiker ist der Verein. Insbesondere Sportvereine bieten sich am, um andere Leute kennenzulernen. Egal ob Volleyball, Basketball, Fußball, Turnen, Tanzen, Zumba: Überlege dir doch einfach mal, welche Sportarten dir Spaß bereiten und was du gerne regelmäßig treiben möchtest. Es muss auch nicht unbedingt ein Verein sein. Wer immer an den gleichen Tagen und zur selben Uhrzeit ins Fitnessstudio geht, der lernt schnell die anderen Sportbegeisterten kennen, die einen ähnlichen Trainigs-Rhythmus haben.

Vielleicht traust du dich auch einfach, dich abends mal alleine in eine Kneipe zu setzen? Die Hemmungen, die wir haben, haben wir nur aufgrund verschiedener Vorurteile. Wir selbst glauben, dass alle anderen Menschen in der Kneipe doch annehmen müssen, dass wir eine total komische Persönlichkeit sind. Und zwar so komisch, dass niemand mit uns Zeit verbringen will und wir deswegen alleine sind. Soll ich dir verraten, was die anderen Personen um dich herum wirklich denken? Genau, nichts. Du selbst bist es, der glaubt, dass es peinlich ist, abends alleine auszugehen. Aber weshalb sollte dem so sein? Was spricht dagegen, einfach mal alleine ein Bierchen trinken zu gehen?

Hilfreich ist es übrigens auch, wenn du dich mal im Internet umsiehst. Man mag noch so viele Aversionen gegen Facebook haben, für Menschen, die auf der Suche nach neuen Kontakten sind, ist Facebook eine prima Sache! Für jede größere Stadt gibt es dort Gruppen. Suche doch einfach mal nach „Neu in Köln“, „Neu in München“, „Neu in Frankfurt“. Auch kleine Städte haben solche „Neu in…“ – Gruppen. Über diese verabreden sich die Leute regelmäßig zu Treffen. Sie alle befinden sich in einer ähnlichen Situation wie du. Sie möchten neue Leute kennenlernen und Kontakte finden. Das größte Hindernis bist hierbei nur du selbst, weil du dich überwinden musst, dort mit den anderen Leuten zu schreiben und am Ende auch wirklich zu dem Treffen hinzugehen.

Egal ob es die Firmenfeier ist oder die Einladung deiner Nachbarn. Manchmal haben wir die Möglichkeit, zu einer Feier zu gehen, auf die wir gar nicht so viel Lust haben und bei der wir davon ausgehen, dass wir dort auch keinen Spaß haben werden. Es ist jedoch durchaus möglich, dass wir gerade dort mit anderen Leuten in Kontakt kommen, mit denen wir uns wunderbar verstehen.

Wichtig ist, dass du dich nicht einigelst. Wer sich einsam fühlt, weil er keine Freunde mehr um sich herum hat, gerade der muss aktiv werden, um an dieser Situation etwas zu verändern.

Du hast jetzt keine Lust mehr, dich alleine in ein Café zu setzen, ohne Begleitung in einer Kneipe etwas trinken zu gehen, eine Einzelkarte für ein Kino zu kaufen, oder ohne Sportpartner Joggen zu gehen oder das Fitnesscenter zu besuchen. Gehen wir jedoch nie aus, lernen wir auch keine neuen Leute kennen. Wir bleiben somit in unserer Situation gefangen. Wir kommen also nicht dran vorbei, uns aufzuraffen und das Haus zu verlassen. Denn nur, wer ausgeht, kann auch mit neuen Leuten in Kontakt kommen.

Also geh raus, unternimm etwas und knüpfe neue Kontakte!

Weitere Blogbeiträge:

© Sozial-Leben-Anleitung.de

Erstelle Funnels in wenigen Minuten!

Deine Seite? Reaktiviere deinen Account um diesen Banner zu entfernen.
Mehr erfahren